SolarwärmeCenter 

Ein System für Heizen, Solar und Frischeswasser

oe-logo-1

Maximale Flexibilität bei höchstem Solarertrag

Das Energy-Modul des SWC nimmt die Wärme aus der Solaranlage auf und stellt sie unmittelbar für die Raumheizung und Frischwassererwärmung bereit.

Die Solarwärme wird über einen externen Edelstahlplattenwärmetauscher eingespeist, wodurch eine direkte Wärmeübertragung aus der Solaranlage in die Raumheizung möglich ist – ohne Umweg über den Pufferspeicher.

Im Fall von überschüssiger solarer Wärme wird diese für die spätere Nutzung zwischengespeichert. Entweder im angeschlossenen Schichtenpufferspeicher oder in Verbindung mit dem Raumbus in ausgewählten Räumen des Hauses. Der Heizkessel wird nur für die Restwärmenachladung gestartet und lädt den Pufferspeicher nur soweit nach, wie kurzzeitig benötigt wird.

Durch das innovative Speicherkonzept kann auch die Solarwärme von großen Kollektoranlagen genutzt werden. So sind hohe solare Deckungsraten von bis zu 50% des gesamten Jahresenergieverbrauches (bei entsprechender Kollektorfläche und dazu passendem Niedertemperatur-Heizsystem) möglich.

hwc-bild

schema-swc

176

106

Wärme, Wasser, Energie

thumbnail of pr_ek_print_2014

EB 7000 Regelung

thumbnail of eb7000-orange-energy

SOLARIS HAUSTCHNIK
WIR RUFEN ZURÜCK
Sie haben Fragen zu von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen, dann hinterlassen Sie uns doch eine Nachricht. Wir rufen Sie Zuverlässig zurück.
Vielen Dank, wir haben deine Nachricht erhalten.
SOLARIS HAUSTCHNIK
TERMIN VEREINBAREN
Du möchtest einen Termin für eine Beratungs oder Vorort Termin vereinbaren. Dann hinterlasse uns doch deine Daten und dein Wunschtermin. Wir melden uns umgehen bei dir.
Vielen Dank, wir haben deine Nachricht erhalten.